ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 138

Expertengruppe der Vereinten Nationen für geographische Namen

Die Expertengruppe der Vereinten Nationen für geographische Namen ist ein Gremium, das sich mit der weltweiten Standardisierung von Toponymen bzw. betreffenden Dokumentationsstrukturen befasst. Es wurde 1959 gegründet und ist dem Wirtschafts- und ...

Federal Motor Vehicle Safety Standards

Der Federal Motor Vehicle Safety Standard ist eine Gruppe technischer Vorschriften, die Mindestanforderungen an Bauteile und Baugruppen von Kraftfahrzeugen definieren. Der Standard gilt für die USA und stellt damit das Pendant zu den ECE-Regelung ...

Formatkrieg

Ein Formatkrieg ist eine wirtschaftliche Auseinandersetzung zwischen den Anbietern von verschiedenen, nicht ohne Weiteres kombinierbaren technischen Standardlösungen für ein gemeinsames Sachproblem. Viele Formatkriege enden mit der Durchsetzung e ...

Generalkonferenz für MaS und Gewicht

Die internationale Generalkonferenz für Maß und Gewicht ist die Konferenz der Bevollmächtigten der Mitgliedsstaaten der Meterkonvention. Sie ist beschlussfassendes Organ der Meterkonvention und tagt regelmäßig am Sitz des Internationalen Büros fü ...

IHS Markit

IHS Markit ist ein börsennotiertes Unternehmen mit Hauptsitz in London, das Daten- und Informationsdienste für eine Vielzahl von Branchen wie die Automobilindustrie, Energieversorgung, Finanzdienstleistungen, Rüstungsindustrie und Schifffahrt anb ...

Infrared Data Association

In der Infrared Data Association haben sich 1993 circa 50 Unternehmen zusammengeschlossen, um ein Forum für die Diskussion und Standardisierung von Infrarottransceivern und Protokollspezifikationen zu etablieren. Mitglieder waren unter anderem HP ...

Insellösung

Als Insellösung wird eine Problemlösung bezeichnet, die ein spezielles Problem löst, die aber so speziell ist, dass sie nicht mehr verändert werden kann, um ein anderes, ähnliches Problem zu lösen. Als Insellösung werden technische Systeme bezeic ...

International Association for Cereal Science and Technology

Die International Association for Cereal Science and Technology wurde 1955 auf dem 3. Internationalen Brotkongress in Hamburg gegründet und hat ihren Hauptsitz in Wien, Österreich. Sie hieß ursprünglich International Association for Cereal Chemis ...

International Valuation Standards Committee

Die zentrale Aufgabe des International Valuation Standards Council ist die Entwicklung und Veröffentlichung von international anerkannten Bewertungsstandards und die Formulierung von Verfahrensanweisungen bei der Durchführung von Bewertungen von ...

Internationales Büro für MaS und Gewicht

Internationales Büro für Maß und Gewicht ist der deutsche Name des Bureau International des Poids et Mesures. Das BIPM ist eine Internationale Organisation mit der Aufgabe, ein weltweit einheitliches und eindeutiges System von Maßen auf Basis des ...

Kompatibilität (Technik)

Unter Kompatibilität wird in der Technik entweder die Gleichwertigkeit von Eigenschaften die Vereinbarkeit von Eigenschaften oder die Austauschbarkeit von Baugruppen, verstanden. Erfüllt ein System die Anforderungen eines anderen und geht eventue ...

Linguistic Linked Open Data

Das LLOD-cloud-Diagram wird von der Open Linguistics Working Group OWLG der Open Knowledge Foundation seit 2014 Open Knowledge International entwickelt und bereitgestellt, einer offenen und interdisziplinären Gruppe von Experten in verschiedenen, ...

Metadata Working Group

Die Metadata Working Group ist ein Konsortium, in dem sich mehrere etablierte Soft- und Hardware-Hersteller der Digital-Media-Branche zusammengefunden haben, um die teilweise widersprüchliche Verwendung von Metadaten in Bilddateien zu vereinheitl ...

Modularität

Modularität ist die Aufteilung eines Ganzen in Teile, die als Module, Komponenten, Bauelemente, Baugruppen oder Bausteine bezeichnet werden. Bei geeigneter Form und Funktion können sie zusammengefügt werden oder über entsprechende Schnittstellen ...

Multilateral Interoperability Programme

Das Multilateral Interoperability Programme ist ein 1998 geschaffenes, multilaterales Interoperabilitätsprogramm mit dem Ziel eine gemeinsame Schnittstelle zu definieren, die den Informationsaustausch zwischen Führungsinformationssystemen der am ...

NAB-Malta

Das National Accreditation Board - Malta ist eine maltesische Organisation. Mit der Rechtsmitteilung 306/2007 wurde es zur nationalen Akkreditierungsstelle von Malta ernannt. Die Hauptaufgabe des NAB-Malta besteht in der Akkreditierung von Einric ...

National Electrical Manufacturers Association

Die National Electrical Manufacturers Association ist eine US-amerikanische Vereinigung, die am 1. September 1926 gegründet wurde, als die Associated Manufacturers of Electrical Supplies und der Electric Power Club miteinander verschmolzen. Sitz ...

PEPPOL

Pan-European Public Procurement OnLine ist ein internationales Projekt mit dem Ziel der Standardisierung grenzüberschreitender, elektronisch unterstützter öffentlicher Vergabeverfahren innerhalb der Europäischen Union.

European VCD System

Das European VCD System wurde im Rahmen des Projekts Virtual Company Dossier entwickelt. Es enthält das zentrale juristische Regelwerk für grenzüberschreitende öffentliche Ausschreibungen innerhalb der Europäischen Union als Ontologie und bietet ...

Virtual Company Dossier

Das Virtual Company Dossier ist ein Teil des Projekts PEPPOL mit dem Ziel grenzüberschreitende öffentliche Ausschreibungen innerhalb der Europäischen Union, die relevanten ausschreibenden Stellen und die Anbieter zu unterstützen.

PHP Standard Recommendation

Eine PHP Standard Recommendation ist eine PHP-Spezifikation, welche durch die PHP Framework Interop Group veröffentlicht wird. Ähnlich einem Java Specification Request in Java dient sie der Standardisierung von Programmierkonzepten. Ziel ist es d ...

Raad voor Accreditatie

Der Raad voor Accreditatie ist eine niederländische Organisation, die 1995 von der Nederlandse Kalibratie Organisatie, der Stichting Erkenning Laboratoria und Stichting Erkenning Inspectie-instellingen und dem Raad voor Certificatie auf Initiativ ...

Regel (Richtlinie)

Eine Regel ist eine aus bestimmten Regelmäßigkeiten abgeleitete, aus Erfahrungen und Erkenntnissen gewonnene, in Übereinkunft festgelegte, für einen bestimmten Bereich als verbindlich geltende Richtlinie. Das Wort Regel taucht als lateinisches Le ...

Regionale Gliederung

Regionale Gliederungen sind geografische Unterteilungen großer Gebiete, zum Beispiel aus organisatorischen oder statistischen Zwecken. Der Aufbau einer – bei Bedarf auch hierarchischen – geografischen Organisations- oder Verwaltungsgliederung ist ...

RENAR

Die ASOCIATIA DE ACREDITARE DIN ROMÂNIA ist eine rumänische Organisation. Sie wurde als gemeinnützige Nichtregierungsorganisation aufgrund der Bestimmung des Gesetzes 21/1924 gegründet. 1990 wurde ihr Bestehen bestätigt. Nach OG 23/2009 ist sie d ...

RFC-Editor

Der RFC-Editor ist der Herausgeber der Request for Comments. Der RFC-Editor bringt freigegebene RFCs in ihre endgültige Form, veröffentlicht und archiviert diese in einem Online-Verzeichnis unter rfc-editor.org. Steve Crocker begründete die RFC-R ...

Robustness Validation

Robustheitsbewertung bzw. engl. robustness validation ist eine Qualifikationsstrategie, mit welcher die Robustheit eines Produkts gegenüber den Belastungsbedingungen einer realen Anwendung nachgewiesen wird und gezielt Aussagen über Risiken und Z ...

Ruby Annotation

Ruby bezeichnet ein Anmerkungssystem, bei dem der Text zusammen mit seiner Anmerkung in einer Zeile erscheint. Dies wird vor allem bei japanischen und chinesischen Texten zur Angabe der Aussprache genutzt, da die dort verwendeten chinesischen Sch ...

Slovenska akreditacija

Der Slovenska akreditacija ist eine slowenische Organisation. Die Hauptaufgabe des SA besteht in der Akkreditierung von Einrichtungen, die im Bereich Laborprüfungen, -inspektionen, Kalibrierung und Zertifizierung tätig sind. Er orientiert sich da ...

STANAG

STANAG ist die Abkürzung für Standardization Agreement, ein Standardisierungsübereinkommen der NATO-Vertragsstaaten über die Anwendung standardisierter Verfahren oder ähnlicher Ausrüstung. Die Stanag-Richtlinien werden vom NATO Standardization Of ...

Ständiger Ausschuss für geographische Namen

Der Ständige Ausschuss für geographische Namen ist ein für die Standardisierung geographischer Namen im deutschen Sprachraum zuständiges Expertengremium. Er handelt sich um ein selbständiges wissenschaftliches Gremium ohne hoheitliche Funktionen ...

T10 (Standardisierungsgremium)

T10 ist ein Standardisierungsgremium für SCSI- und damit auch SAS-Standards. Das Gremium ist ein sogenanntes technisches Komitee des International Committee on Information Technology Standards. INCITS arbeitet unter den Regeln und der Genehmigung ...

UN-Statistikkommission

Die UN-Statistikkommission ist die Kommission der Vereinten Nationen, die Arbeit der Statistischen Division der UN überwacht. Die statistische Arbeit der UNO firmiert unter dem Kürzel UNSTATS.

Web Hypertext Application Technology Working Group

Die Web Hypertext Application Technology Working Group ist eine Arbeitsgruppe, deren Ziel darin besteht, durch Erweiterung von bereits bestehenden Technologien neue Technologien zu entwickeln, die es Autoren erleichtern soll, Internetanwendungen ...

Web Standards Project

Web Standards Project war eine Gruppe von professionellen Webseiten-Entwicklern, die eine breite Unterstützung der Standards des World Wide Web Consortiums im World Wide Web verfolgten. Gegründet durch George Olsen, Glenn Davis und Jeffrey Zeldma ...

World Wide Web Consortium

Das World Wide Web Consortium ist das Gremium zur Standardisierung der Techniken im World Wide Web. Es wurde am 1. Oktober 1994 am MIT Laboratory for Computer Science in Cambridge gegründet. Das W3C ist eine Mitgliedsorganisation. Gründer und Vor ...

Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure

Die Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure ist ein von Experten aus der Europäischen Union, Japan und Indien und nach den Richtlinien des World Forum for Harmonization of Vehicle Regulations der Wirtschaftskommission für Europa der Ve ...

XDT

xDT ist eine Gruppe von Datenaustauschformaten, die im deutschen Gesundheitswesen im Bereich der niedergelassenen Ärzte benutzt werden. Sie wurden im Auftrag der Kassenärztlichen Bundesvereinigung erstellt. Die Formate haben eine gemeinsame, text ...

Vollschnitt

Technisches Zeichnen ist die Anfertigung von im Maschinenbau und im Bauwesen verwendeter technischer Zeichnungen durch Ingenieure, Architekten, Technische Zeichner und Bauzeichner. Die im Bauwesen und in der Architektur verwendeten Zeichnungen we ...

Technischer Zeichner

Technischer Zeichner ist eine Berufsbezeichnung und die Bezeichnung für einen Lehrberuf in Österreich. Er darf nicht mit dem Beruf des Bauzeichners verwechselt werden. In Deutschland existierte der Ausbildungsberuf bis 30. Juli 2011. Seit 1. Augu ...

IstmaS

Als Abmaß bezeichnet man die Differenz zwischen dem an einem Bauteil gemessenen Maß, dem Istmaß, und seinem Nennmaß. Beispiel: Die geplante Länge des Bauteils ist 224 mm. Nach Fertigstellung wird am Bauteil eine Länge von 223 mm ermittelt. Das Ab ...

Abwicklung (Technisches Zeichnen)

Eine abwickelbare Fläche bezeichnet aus der Anschauung heraus in der Geometrie bzw. in der Differentialgeometrie, der Kartografie und der Topologie eine zweidimensionale Fläche, die sich ohne innere Formverzerrung in die euklidische Ebene transfo ...

Änderungsindex

Ein Änderungsindex ist eine Version beispielsweise einer technischen Zeichnung. Die Begriffe zu Änderungen in technischen Zeichnungen sind aktuell in der Norm DIN EN ISO 10209 definiert, nachdem die DIN 199-4 zurückgezogen wurde. Die erste Versio ...

Anlegedreieck

Das Anlegedreieck oder auch Abschiebedreieck ist ein Hilfsgerät für das technische Zeichnen bzw. für Entwurfs-Zeichnungen, meist wenn es um das parallele Verschieben von Linien geht. Es wird häufig mit Linealen oder auch paarweise verwendet – z. ...

BemaSung

Die Bemaßung beschreibt die Abmessung eines Einzelteils oder einer Baugruppe. Bemaßungen werden auf technischen Zeichnungen oder in CAD-Programmen in Zahlenwerten angegeben. Dazu sind folgende Festlegungen einzuhalten: Werden dem Nennmaß keine we ...

Beschriftung

Als Beschriftung bezeichnet man das Aufbringen von Schrift, Ziffern und Schriftzeichen auf einen Schreibuntergrund mittels Handschrift, Stempel, Schreibmaschine, Prägung, Drucktechnik, Gravur, Lasergravur oder einer anderen Beschriftungstechnik w ...

Blechabwicklung

Als Blechabwicklung oder auch Platine wird der ungebogene Zustand eines Bleches bezeichnet, der für die Herstellung eines Blechprodukts durch Abkanten benötigt wird. Bei der Gestaltung von Produkten aus Blech wird in der Regel zunächst die gewüns ...

Wörterbuch

Übersetzung