ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 92

Michail Lomonossow (Satellit)

Michail Lomonossow ist ein russisches Weltraumteleskop zur Untersuchung hochenergetischer Strahlung. Es wurde nach dem russischen Naturwissenschaftler Michail Wassiljewitsch Lomonossow benannt, wobei die Bezeichnung MVL-300 auf das etwa 300 Jahre ...

Nereid

Nereid oder Nereide ist der neuntinnerste und drittgrößte Mond des Planeten Neptun. Er hat die exzentrischste Umlaufbahn eines Planetenmondes im Sonnensystem.

Oberon (Mond)

Oberon ist der achtzehntinnerste der 27 bekannten und der zweitgrößte sowie der äußerste der fünf großen Monde des Planeten Uranus. Er ist der zehntgrößte Mond im Sonnensystem.

Ōsumi

Ōsumi ist die Bezeichnung des ersten japanischen Satelliten. Der Osumi wurde am 11. Februar 1970 mit einer Lambda-4-Rakete vom Kagoshima Space Center gestartet. Der Ōsumi-Satellit wog 12 kg. Die Bahnneigung betrug 31 Grad, das Perigäum 350 km und ...

Rhea (Mond)

Rhea wurde am 23. Dezember 1672 von Giovanni Domenico Cassini entdeckt. Benannt wurde der Mond nach der Titanin Rhea, der Tochter des Uranos und der Gaia aus der griechischen Mythologie. Der Name "Rhea" und weiterer sieben Saturnmonde wurde von d ...

Terra (Satellit)

Terra, auch EOS-1 oder EOS-AM1 genannt, ist ein am 18. Dezember 1999 gestarteter Erdbeobachtungssatellit der US-amerikanischen Luft- und Raumfahrtbehörde NASA zur Erforschung und Beobachtung der Erde. Die geplante Lebensdauer des Satelliten betru ...

Tethys (Mond)

Tethys wurde am 21. März 1684 von dem französischen Astronomen italienischer Herkunft Giovanni Domenico Cassini entdeckt. Tethys ist zusammen mit Dione der vierte bzw. fünfte entdeckte Saturnmond und der achte bzw. neunte entdeckte Mond im gesamt ...

Titania (Mond)

Titania ist der siebzehntinnerste der 27 bekannten Monde des Planeten Uranus und der viertinnerste der fünf großen Uranusmonde. Mit einem Durchmesser von 1578 Kilometern ist Titania der größte Mond des Uranus und nach Neptuns größtem Mond Triton ...

Umbriel

Umbriel wurde am 24. Oktober 1851 zusammen mit Ariel als dritte und vierte Uranusmonde von dem britischen Astronomen William Lassell mit einem 60-cm-Spiegelteleskop an einer selbstgebauten Sternwarte in Liverpool entdeckt. Der Mond erhielt den Na ...

Thebe (Mond)

Thebe wurde am 5. März 1979 von dem Astronomen Stephen P. Synnott auf Aufnahmen der Raumsonde Voyager 1 entdeckt und erhielt zunächst die vorläufige Bezeichnung S/1979 J 2. Vier Monate später beobachtete auch Voyager 2 bei einem Vorbeiflug den Mo ...

SLATS

SLATS) ist ein Technologieerprobungssatellit der japanischen Raumfahrtbehörde JAXA. Er wurde am 23. Dezember 2017 mit einer H-IIA-Trägerrakete vom Raketenstartplatz Tanegashima Space Center zusammen mit GCOM-C in die Erdumlaufbahn gebracht. Der S ...

Enceladus (Mond)

Enceladus ist einer der größten Saturnmonde. Nach Masse und Durchmesser steht er an sechster Stelle und nach Abstand vom Zentralplaneten Saturn an vierzehnter Stelle der 82 bekannten Monde. Er ist ein Eismond und zeigt kryovulkanische Aktivitäten ...

Iapetus (Mond)

Iapetus oder Japetus ist der drittgrößte Mond des Planeten Saturn. Er wurde 1671 entdeckt, kreist relativ weit draußen und hat zwei unterschiedliche Hemisphären, deren Helligkeiten im Verhältnis 1:12 zueinander stehen.

Ilmarë (Mond)

Ilmare ist ein Mond des transneptunischen Objektes Varda im Kuipergürtel, das bahndynamisch als "heißes" Cubewano oder als erweitertes Scattered Disk Object eingestuft wird. Der Begleiter weist mit 326 km etwa die Hälfte des Durchmessers des Mutt ...

Interface Region Imaging Spectrograph

Interface Region Imaging Spectrograph ist ein Weltraumteleskop zur Erforschung der Sonnenatmosphäre. IRIS ist ein Satellit im Explorer-Programm der NASA. Nach dem Erreichen der Umlaufbahn hat IRIS die zusätzliche Bezeichnung Explorer 94 erhalten.

Pandora (Mond)

Pandora ist der von innen sechste und zwölftgrößte der 82 bekannten Monde des Planeten Saturn. Als sogenannter Schäfermond umkreist er den Planeten außerhalb des F-Rings der Saturnringe und stabilisiert diesen zusammen mit dem innerhalb kreisende ...

Prometheus (Mond)

Prometheus ist der fünfte und elftgrößte der 82 bekannten Monde des Planeten Saturn. Als sogenannter Schäfermond umkreist er den Planeten in der Roche-Teilung innerhalb des F-Rings der Saturnringe und stabilisiert diesen zusammen mit dem außerhal ...

Wettlauf ins All

Als Wettlauf ins All wird die in den 1950er und 1960er Jahren zwischen den Vereinigten Staaten und der Sowjetunion wettkampfartig inszenierte technische Entwicklung der Raumfahrt bezeichnet. Im Kalten Krieg fanden die politisch-ideologischen Gege ...

Sowjetisches bemanntes Mondprogramm

Das sowjetische bemannte Mondprogramm war der vergebliche Versuch der sowjetischen Raumfahrt, den USA beim Wettlauf zum Mond zuvorzukommen. Nach den erfolgreichen Raumsonden-Programmen Lunik ab 1959 und Luna ab 1963 sollte ein Kosmonaut als erste ...

Nachkriegsboom

Der Nachkriegsboom war eine Periode ungewöhnlich starken Wirtschaftswachstums und hoher Einkommenszuwächse nach Ende des Zweiten Weltkriegs bis zur ersten Ölkrise des Jahres 1973. Das Einkommensniveau der westeuropäischen Länder glich sich dem de ...

Kalter Krieg

Kalter Krieg wird der Konflikt zwischen den Westmächten unter Führung der Vereinigten Staaten von Amerika und dem sogenannten Ostblock unter Führung der Sowjetunion genannt, den diese von 1947 bis 1989 mit nahezu allen Mitteln austrugen. Zu einer ...

AuSenbordeinsatz

Der Außenbordeinsatz, vlg. auch Weltraumspaziergang oder "Weltraumausstieg" ist ein Sammelbegriff in der Raumfahrt für alle Arbeiten eines Raumfahrers außerhalb eines Raumfahrzeuges, insbesondere Außenarbeiten an Raumstationen oder die Ausstiege ...

Raumfahrt

Als Raumfahrt werden Reisen oder Transporte in oder durch den Weltraum bezeichnet. Der Übergang zwischen Erde und Weltraum ist fließend, er wurde von der US Air Force auf eine Grenzhöhe von 50 Meilen und von der Fédération Aéronautique Internatio ...

Astronautik

Der Begriff Astronautik oder Kosmonautik umschließt die Fachgebiete der Wissenschaften und Technik, die Voraussetzung erfolgreicher Raumfahrt und der Erforschung der Hochatmosphäre sind. Konkret befasst sich die Astronautik vor allem mit Konstruk ...

Wettrüsten

Unter Wettrüsten oder Rüstungswettlauf versteht man die etappenweise erfolgende militärische Aufrüstung sich antagonistisch gegenüberstehender Staaten oder Bündnisse. Es handelt sich um einen Teilprozess der Rüstungsdynamik. Bekannte Rüstungswett ...

Baum

Als Baum wird im allgemeinen Sprachgebrauch eine verholzte Pflanze verstanden, die aus einer Wurzel, einem daraus emporsteigenden, hochgewachsenen Stamm und einer belaubten Krone besteht.

Bartek-Eiche

Die Bartek-Eiche ist eine Stieleiche, die zwischen Bartków und Zagnańsk, in der Woiwodschaft Heiligenkreuz wächst. Das Alter dieses Baumes wird nach neuesten dendrochronologischen Untersuchungen auf 645 bis 670 Jahre geschätzt die Untersuchungen ...

General Grant Tree

Der General Grant Tree ist der zweitgrößte lebende Baum der Erde. Er ist ein etwa 1500 bis 1900 Jahre alter Berg- oder Riesenmammutbaum und steht im Grant Grove des Kings Canyon National Parks im US-Bundesstaat Kalifornien. Der Baum wurde 1862 vo ...

General Sherman Tree

Der General Sherman Tree ist der voluminöseste lebende Baum der Erde. Er ist ein Berg- oder Riesenmammutbaum und steht im Giant Forest des Sequoia-Nationalparks im US-Bundesstaat Kalifornien. Sein Alter wird auf etwa 1900 bis 2500 Jahre geschätzt.

Hyperion (Baum)

Der Hyperion gilt zurzeit als der höchste bekannte Baum der Erde. Er ist ein Küstenmammutbaum im Redwood-Nationalpark in Kalifornien mit 115.85 m Wuchshöhe. Benannt wurde der Baum nach dem Titanen Hyperion in der griechischen Mythologie. Hyperion ...

Zürgelbäume

Die Zürgelbäume oder Nesselbäume sind eine Gattung der Familie der Hanfgewächse. Früher wurde die Gattung in die Familie der Ulmengewächse eingeordnet.

Chandelier Tree

Der Chandelier Tree ist ein 96 Meter hoher Küstenmammutbaum in Leggett, Mendocino County, Kalifornien. "Chandelier" bedeutet übersetzt Kronleuchter. Der im Jahre 1930 in den Baumstamm eingeschnitzte Tunnel mit einer Breite von fast 2 Metern und e ...

Methuselah

Methuselah ist der Name einer Langlebigen Kiefer, die im Inyo National Forest in der höchstgelegenen Region der White Mountains zwischen Nevada und dem Death Valley in einer Höhe von über 3000 m wächst. Sie wurde von Edmund Schulman, einem Wissen ...

Niembaum

Der Niembaum ist eine der zwei Arten der Gattung Azadirachta innerhalb der Familie der Mahagonigewächse. Die wirkstoffreichen Pflanzenteile finden Verwendung in Medizin und Landwirtschaft.

Pando (Baum)

Pando ist eine Klonkolonie der Amerikanischen Zitterpappel im Fishlake National Forest in Utah, USA, die als das älteste und schwerste bekannte Lebewesen der Erde gilt. Die Amerikanische Zitterpappel bildet als Genet bezeichnete Kolonien, deren B ...

The President

The President Tree ist ein ungefähr 3200 Jahre alter Riesenmammutbaum im Giant Forest des Sequoia-Nationalparks auf knapp 2180 m Höhe am Westhang der Sierra Nevada nordöstlich von Visalia im US-Bundesstaat Kalifornien. Den Namen President erhielt ...

Prometheus (Baum)

Prometheus ist der Name eines der ältesten bekannten Bäume mit fast 5000 Jahren. Es handelte sich dabei um eine Langlebige Kiefer, die an der Waldgrenze vom Wheeler Peak wuchs. Das Alter des Baumes wurde erst erkannt, nachdem er 1964 von einem fü ...

Teakbaum

Der Teakbaum oder Teak ist eine Pflanzenart aus der Familie der Lippenblütler. Heimisch ist er in den laubwerfenden Monsunwäldern Süd- und Südostasiens. Der Teakbaum liefert ein sehr wertvolles Holz und zählt zu den wichtigsten Exporthölzern des ...

Tuba (Baum)

Tubā, auch Tuba-Baum oder Tubabaum, ist ein mythischer Baum, der islamischen Hadith-Literatur zufolge im Paradies wächst.

Karitébaum

Der Karitébaum, auch Sheanussbaum, Schibutterbaum, Schibaum oder Afrikanischer Butterbaum genannt, Butyrospermum paradoxum Hepper, Butyrospermum parkii Kotschy), ist die einzige Pflanzenart der Gattung Vitellaria in der Familie der Sapotengewächse.

Schmuck

Schmuck ist ein Ziergegenstand oder eine Maßnahme zur Verschönerung. Der Begriff hat eine weitere und eine engere Bedeutung: Im engeren Sinne bezeichnet der Begriff Schmuck einen subjektiv als schön empfundenen Gegenstand Ziergegenstand, aber auc ...

Bijou

Bijou ist eine französische, aber auch in der deutschsprachigen Schweiz übliche Bezeichnung für ein Kleinod, eine Kostbarkeit, ein Juwel, ein Schmuckstück oder eine Besonderheit. In Bezug auf Menschen entspricht es dem Kosewort "Schatz".

Edelmetalle

Edelmetalle sind Metalle, die korrosionsbeständig sind, das heißt die in natürlicher Umgebung unter Einwirkung von Luft und Wasser dauerhaft chemisch stabil sind. Aufgrund dieser Stabilität sind Gold und Silber seit dem Altertum zur Herstellung v ...

Gold

Gold ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Au und der Ordnungszahl 79. Es ist ein Übergangsmetall und steht im Periodensystem in der 1. Nebengruppe, die auch als Kupfergruppe bezeichnet wird. Diese Gruppe enthält Kupfer und die Edelmet ...

Platin

Platin ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Pt und der Ordnungszahl 78. Es besitzt eine hohe Dichte und ist ein kostbares, schmiedbares, dehnbares, grau-weißes Übergangsmetall. Es besitzt eine bemerkenswerte Korrosionsbeständigkeit un ...

Kette

Eine Kette – im Sinne von Reihe, Schar – ist eine Aneinanderreihung von, mindestens 3, beweglichen, ineinandergefügten oder mit Gelenken verbundenen Gliedern, die häufig aus Metallen wie etwa Stahl hergestellt wird. Jede metallische Kette konnte ...

À jour

Die aus dem Französischen übernommene Redewendung à jour kommt verschiedentlich auch in deutschen Texten vor. So bedeutet in der Kontor- und Kanzleisprache "à jour sein": die laufenden Geschäfte auf dem neuesten, tagesaktuellen Stand bearbeitet z ...

Schmuckstein

Schmucksteine, teilweise auch als Edelsteine bezeichnet, sind meist Minerale, Gesteine oder Glasschmelzen, aber auch Stoffe organischer Herkunft wie beispielsweise Bernstein, Pechkohle oder relativ kleine und formschöne Fossilien, die im Allgemei ...

Perle

In einem Grab im Emirat Umm al-Qaiwain Vereinigte Arabische Emirate haben französische Archäologen 2012 eine Perle entdeckt, deren Entstehungszeit sie auf zwischen 5547 und 5235 vor Christus datieren konnten. Der Fund zeigt, dass die Bevölkerung ...

Rubin

Als Rubin bezeichnet man die rote Varietät des Minerals Korund. Die rote Verfärbung ist auf geringe Beimengungen von Chrom zurückzuführen. Nur die roten Korunde heißen Rubine, wobei der Farbton zwischen Blassrot und Dunkelrot variieren kann. Rosa ...

Wörterbuch

Übersetzung