ⓘ Südostasienspiele 2011. Indonesien war bereits zum vierten Mal Gastgeber der Südostasienspiele. Parallel dazu begannen die 6. ASEAN ParaGames für körperlich beh ..

                                     

ⓘ Südostasienspiele 2011

Indonesien war bereits zum vierten Mal Gastgeber der Südostasienspiele. Parallel dazu begannen die 6. ASEAN ParaGames für körperlich behinderte Sportler, die 2 Wochen nach den SOA - Spielen in Surakarta endeten. In Palembang, der Hauptstadt von Süd-Sumatra wurde zum Hauptaustragungsort der Spiele mit insgesamt 296 Veranstaltungen, während in der Hauptstadt Jakarta 266 Veranstaltungen stattfanden. Palembang war auch Gastgeber der Eröffnungs- und Schlussfeier.

                                     

1. Teilnehmer

Es nahmen insgesamt 11 Länder teil Teilnehmerzahl soweit bekannt in Klammern: Brunei, Kambodscha 163, Indonesien 1059, Laos, Malaysia 608, Myanmar 477, Philippinen 512, Singapur 417, Thailand 882, Osttimor 93 und Vietnam 608.

Wörterbuch

Übersetzung